ROSE COFFEE COCO - Körperpeeling

Die Hautzellen erneuern sich etwa alle 28 Tage. Während der Körper neue Zellen produziert, versucht die Haut abgestorbenen Hautzellen loszuwerden. Wenn die Haut die toten Zellen bei diesem Prozess nicht loswerden kann, können diese die Poren verstopfen und Hautprobleme verursachen. Ein Peeling reinigt die Haut und verhindert so, dass sich die Poren verstopfen. Die Kombination aus Kaffee, Kokosöl und Rosenwasser wirkt dabei besonders pflegend und sorgt dabei für ein erfrischendes und belebendes Hautgefühl.

 

Rosenwasser: Reich an Mineralien, Antioxidantien und Vitaminen. Regeneriert, pflegt und reinigt die Haut und versorgt sie mit Feuchtigkeit. Erfahre hier mehr: ARI ANWA Rosenwasser.

 

Kaffee: Wirkt anregend und fördert die Durchblutung. Regelmäßig angewendet bessert Kaffeepeeling das Hautbild sichtbar.

 

Kokosöl: Wirkt antibakteriell und hilft bei unreiner, trockener und gereitzer Haut. 

 

Zutaten:
♡ 6 gebrauchte Kaffee-Pads

♡ 3 EL ARI ANWA Rosenwasser
♡ 2 EL Kokosöl

Zubereitung:
Kaffeesatz aus den Pads in eine Schale geben und mit den weiteren Zutaten vermischen, bis sich das Peeling gut auftragen lässt und eine körnige Konsistenz erreicht ist.

Anwendung:
Wende das Peeling 1-2x pro Woche an, indem du es auf Gesicht und Körper einmassierst und sanft mit lauwarmem Wasser abspülst.



HOW TO'S



Rosenwasser-Gin Cocktail

Für Romantiker

Rose Coffee Coco

Körperpeeling

Cocktails Anyone?

Rosenwasser-Spritzer

 Rosenwasser-Eiswürfel

Booste deine Schönheit


Kommentare: 0